Anwohnerparken und Reduzierung des Durchgangsverkehrs (erledigt)

In unserem Viertel (Köln-Ehrenfeld) sind wir schon jetzt mit dem Problem der Parksituation konfrontiert. Ab dem 4. November 2019 erweitert die Stadt Köln das bezahlbare Parken bis in den Gebieten „vor dem Gürtel“ das Anwohnerparken. Dies wird für uns noch mehr Parksuchverkehr zu Folge haben.

Aus diesem Grund soll es einen (Bürger-) Antrag bei der Bezirksvertretung geben (das genaue Vorgehen wird noch abgestimmt). Aus verschiedenen Gründen macht es Sinn, dies noch dieses Jahr auf den Weg zu bringen (schon bestehende Planungen, Radverkehrskonzept Ehrenfeld und dann im kommenden Jahr Kommunalwahlen…).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.