Startseite

Wer seine Geschichte kennt, kann die Zukunft besser verstehen

Aus der Geschichte lernen

In der Menschengeschichte haben drei hundert Jahre ausgereicht, um ganz wenige einen so ersehnten Wohlstand zu ermöglichen und ganz viele noch weiter tief in die Armut zu stürzen. Armut entsteht aus einer falschen Ressourcenumverteilung und oft fehlt es sowohl bei den Wohlhabenden als auch bei den Armen an ausreichendes Selbstbewusstsein, um vernünftig gegen die Armutsursache Widerstand zu leisten.
Armut ist real. Wohlstand für alle ist nur noch ein virtueller Traum. Nur, wenn wir bereit sind, einiges aus unserem Wohlstand zu opfern, dann können nachhaltige Systeme alte Wirtschaftsregel überflüssig machen und den Weg für das Allgemeingut bereitstellen.

Was würdest du machen?

Wachstum braucht keine Zahlen und keine Finanzjongleure.
Wachstum fängt im dem Kopf an.
Wachstum sollte sich womöglich in unserem Nächsten reflektieren lassen und nicht als Instrument der Gewalt der Machtherrschaft dienen, das nur dem Zweck erfüllt, eine Art globales Kapitalfaschismus zu etablieren.

Was würdest du gerne aus deinem Wohlstand opfern, um ein nachhaltiges Zusammenleben zu fördern?

Über mich

Menschen aus unterschiedlichen Kulturen und sozialen Herkünften zusammenbringen.
Sich für ein Selbstbewusstsein mit unserer Umwelt engagieren.
Aufklären, warum mehr Respekt für einander und mit einander glücklicher macht.
Eine freie und unabhängige Initiative, die mittels gewaltfreien Aktionen Widerstand gegen Ungerechtigkeiten leistet.
Du bist mit deinen konstruktiven Ideen und Vorschlägen gerne willkommen.

„Über mich“ weiterlesen

Kontakt

Falls du dich selbst für eine ausgeglichene Lebensweise einsetzen möchtest, dann sind deine konstruktiven Kritiken und Anregungen stets willkommen!

  • Problemlösung bei Umweltfrage
  • Gerechtere Einkommensverteilung
  • Kooperativ orientierte Ideologie
  • Respekt der Menschenrechte
  • Hilfe und Durchsetzung von Klagen und Petitionen bei Regierungsbehörden
  • Relationale Kommunikation und Verantwortungsselbstbewusstsein
  • Unterstützung von Bildungsmaßnahmen

„Kontakt“ weiterlesen