Für eine umweltfreundliche Politik

Bezüglich meines Appellen von 20.05.2019 habe ich am 27.05.2019 eine Antwort von den Verbraucherlosten des BMEL erhalten.

Nachstehend einen Auszug aus der Antwort.

„Sehr geehrter Herr Vandries,

vielen Dank für Ihre an Frau Bundesministerin Julia Klöckner gerichtete E-Mail. Sie wurde dem Verbraucherlotsen mit der Bitte um Beantwortung zugeleitet und wird hier unter der Bearbeitungsnummer 2019052410000544 geführt. Der Verbraucherlotse ist die zentrale Anlaufstelle des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) für Bürgeranfragen, -anregungen und -kritiken.

In Ihrer Nachricht kritisieren Sie die Subventionspolitik des BMEL. Sie fordern, dass Landwirte für Umweltleistungen unterstützt werden sollen. Die Zukunftsfähigkeit der deutschen Land- und Ernährungswirtschaft liegt Frau Bundesministerin Julia Klöckner sehr am Herzen und Kern ihrer Politik ist, sie zu verbessern

Die Zukunftsperspektiven für den Sektor stehen und fallen mit seiner Akzeptanz in der Bevölkerung. Die gesellschaftlichen Erwartungen an die Land- und Ernährungswirtschaft gehen heute weit darüber hinaus, dass sie nur satt machen soll. Die Verbraucherinnen und Verbraucher wollen nicht nur gute Erzeugnisse, die ihren Preis wert sind, sie wollen heute wissen, wie sie hergestellt wurden, wie die Tiere gehalten wurden und wie es dabei um die Nachhaltigkeit bestellt ist…“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.