Tag des guten Lebens

Tag des Guten Lebens – Workshop vom 24. Juli 2019 im Bürgerzentrum Ehrenfeld

Zunächst bedanke ich mich recht herzlich bei den Organisatoren von agora Köln e. V., die den Workshop organisiert haben. Zu diesem Workshop sind ca. 20 Teilnehmer/innen gekommen. Dieses Mal sind viele schon bekannten Initiativen und Organisationen wie zum Beispiel zerowastekoeln.de, AWO, Wohnheim der Heilsarmee in der Marienstraße, Sankt-Franziskus-Hospital, Stadtraum 54, Hope for Cameroon e. V. und weitere.

Enrico Vorsitzender Hopeforcameroon

Enrico hat seine Organisation Hope for Cameroon e. V. vorgestellt, die zusammen mit Human-dignity am Tag des Guten Lebens am Sonntag, den 15. September einen Infotisch halten wird. Die Themen von Hope for Cameroon sind Bildungsprojekte für Kinder initiieren wie zum Beispiel die Errichtung einer Schule in abgelegenen Ortschaften aber auch fairer Tierzucht. Ebenfalls werden Kostproben von Erzeugnissen aus Kamerun am Tag des Guten Lebens von Enrico zur Verfügung gestellt.

Für den Workshop wurden drei Arbeitsgruppen gegründet, die sich über die Themenschwerpunkte Energie und Umwelt, Alternative Mobilität, Ernährung & Essbare Stadt Köln, Demokratie und Bürgerbeteiligung und Globales Engagement & Fairer Handel. Zu diesen Themenschwerpunkten wurden die Thematik bzgl. Was heißt nachhaltig? Welcher Themenschwerpunkt ist meiner? (1. Tisch) Kreative Ideen: Welche Aktion ist die richtige für mich (2. Tisch) und Umsetzung zu diesen Themen mit Do‘s und Dont‘s (3. Tisch). Viele guten Impulsen sind aufgestellt und konstruktiv besprochen worden.

– Zum Thema Was heißt nachhaltig? Welcher Themenschwerpunk ist meiner?: Reparaturcafé, Upcycling, aus alt wird neu, Ressourcen schonen, Langlebigkeit statt kaufen und wegschmeißen, Onlinehandel und die schmutzige Lieferkette usw..

– Zum Thema Kreative Ideen (Welche Aktion ist die richtige für mich?): Workshop organisieren, Lesungen und Textverfassung, St. Franziskus-Hospital Führung, Selber Musik machen, neue Mobilität, Bürgerdialog, Kapitalismus und Gemeinwohl, Märchen erzählen, Wünsche usw..

– Zum dritten Thema Welche Aktion ist die richtige für mich und Umsetzung (Do‘s and Dont‘s): Do‘s: Musik (leise und max. 20-30 Min. Dauer), Speisen und Getränke anbieten, die Gastronomie auf der Venloer Straße soll zum Beispiel Toilettennutzung ermöglichen, Aufklärungsarbeit, Generationsaustausch und -Interaktivität und zu den Dont‘s: Laute Musik meiden, keine kommerziellen Angebote, konkurrenzfähige Einstellungen aus dem Wege gehen, keine Aggressivität, kein Unterstellung, kein Einweggeschirr usw.

Mehr Informationen zu diesem Workshop bekommst du hier.

Und vergesse bitte nicht deine Aktion bis zum 15. August 2019 hier anzumelden.

Der nächste große Organisationstermin findet am Dienstag, den 30. Juli 2019 um 19 Uhr 00 im Bürgerzentrum Ehrenfeld statt.

Tag des Guten Lebens – Zusammenfassung des zweiten Nachbarschaftstreffens in der Thielenstraße

Am 3. Juli fand das zweite Nachbarschaftstreffen in der Thielenstraße mit dem Ziel unsere Ideen und Impulsen für den Sonntag, den 15. September zu verfestigen.

Neue Gesichter sind dabei gewesen. Dominique wird den Interessenten/innen über Lasträder mit Rat und Tat aufklären, Marie hat vor die Besucher/innen mit Glitzer zu beglücken und Marco plant einen Essenstafel, wobei die Gäste sich überlegen sollten auch etwas mitzubringen.

Lydia, die schon beim ersten Treffen anwesend gewesen ist, bleibt bei ihrer Idee von Pflanzenschenkung und im Rahmen meiner Bürgerbeteiligungsorganisation wird Human-dignity das Thema Verantwortungsselbstbewusstsein mit kurzen Workshops anpacken. Da wir das 200. Geburtstag Jacques Offenbach feiern, wird Operettengesang auch geben.

Bitte vergisst nicht eure Veranstaltung unter http://www.tagdesgutenlebens.de/mitmachen/ bis spätestens den 15. August 2019 anzumelden! Das ist wichtig, weil die Organisatoren müssen genau wissen in welchen Straßen wo genau die Parkbuchten frei gemacht werden müssen.

Unsere Ansprechpartner vom Tag des Guten Lebens sind:

– Jörn Hamacher: ehrenfeld@tagdesgutenlebens.de
– Erik Blasor: erik.blasor@agorakoeln.de
– Martin Herrndorf (Kommunikation und IT): martin.herrndorf@agorakoeln.de

Selbstverständlich stehe ich euch für Fragen und Anregungen als Straßenansprechpartner für die Thielenstraße gerne jederzeit zur Verfügung unter:

Festnetz: 0221 – 550 87 12
Mobil: 01577 – 668 18 59

Vielen Dank!


Tag des Guten Lebens – Orgatreffen vom 24. Juni 2019 im Bürgerzentrum Ehrenfeld

Zunächst bedanke ich mich recht herzlich bei den Organisatoren von agora Köln e. V., die uns so gut über den Ablauf des Tages des Guten Lebens Edition 2019 in unserem verehrten Viertel informiert haben. Nachstehend eine Zusammenfassung der wichtigen Punkte, die von allen Teilnehmern/innen aktiv besprochen wurden:

1. Impulsen und Ideen

• Bepflanzungen an ausgewählten Orten mit Kräutern, Stauden, Blumen usw.;
• Eine sehr gute Idee ist ein Feigenbaum zu pflanzen, dar wo es möglich ist (Obststadt Köln);
• Auch die Umwandlung des traurigen Spielplatzes Ecke Thielenstraße/Leyendeckerstraße in einen Kräutergarten oder Obststräucher anpflanzen, wie Brombeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren usw. hat viel Zuspruch gewonnen;
• Weiterhin wurden Aktivitäten für Kinder vorgeschlagen, wie zum Beispiel Malen, Luftballons, Kinder didaktisch mit biologischen Erzeugnissen zu begeistern, Kinderspiele usw..


2. Anmeldung deiner Veranstaltung

Egal ob es sich um eine Einzelperson- oder eine Organisationsveranstaltung handelt, es ist unabdingbar, dass deine Veranstaltung hier bis zum 15.08.2019 spätestens angemeldet ist. Deine Anmeldung ist für eine einwandfreie Organisation notwendig, um zum Beispiel Parkverbot in Parkbuchten auf den Straßen zu kennzeichnen.

Beachte bitte alle Felder auf dem Anmeldeformular stets korrekt auszufüllen. Falls es sich um eine gemeinsame Veranstaltung handelt, wie zum Beispiel „Essenstafel in der Platenstraße ab Hausnummer 12 bis 16“ trage bitte diese Information im Kommentarbereich des Anmeldeformulars ein. Für Fragen wende dich bitte direkt hier: ehrenfeld@agorakoeln.de.

Veranstaltungen mit kommerziellem Charakter sind ausgeschlossen. Die Eintragung von angemeldeten Veranstaltungen erfolgen auch auf Facebook. Beachte auch bitte keine Namen öffentlich zu nennen, ohne das du die Genehmigung bzw. Zustimmung der genannten Person erhalten hast, denn für uns gilt auch die DSGVO (Datenschutzgrundverordnung). Diese Grundverordnung gilt normalerweise auch für E-Mail-Sendungen. Deshalb beim Rundmailen setze bitte alle Empfänger/innen in BCC (Blind Carbon Copy). Deine Mitmenschen werden es dir dankbar sein.

2. Nachbarschaftssprechstunden

Hast du Fragen oder Anregungen zu deiner Veranstaltung? Dann komme bitte jeden Dienstag ab 19 Uhr im Bürgerzentrum Ehrenfeld (Venloer Straße 429).

3. Projektplanung für deine Veranstaltung

Hast du Fragen für die reibungslose Planung deiner Veranstaltung? Dann komme bitte jeden Mittwoch ab 18 Uhr im Bürgerzentrum Ehrenfeld (Venloer Straße 429).

4. Nächste Termine

• Nächstes Orgstreffen am Dienstag, 2. Juli 2019 um 19 Uhr im Bürgerzentrum Ehrenfeld (Venloer Straße 429);
• Nachbarschaftstreffen am Donnerstag, 29. August 2019 um 19 Uhr im Bürgerzentrum Ehrenfeld (Venloer Straße 429).

5. Wichtige Links

http://www.tagdesgutenlebens.de/
http://ehrenfeld-2019.tagdesgutenlebens.de/
http://www.agorakoeln.de/
http://www.cultura21.net/de


Tag des Guten Lebens – Workshop vom 11. Juni 2019 im Bürgerzentrum Ehrenfeld

Zunächst bedanke ich mich recht herzlich bei den Organisatoren von agora Köln e. V., die den Workshop organisiert haben. Zu diesem Workshop sind ca. 20 Teilnehmer/innen gekommen. Fast alle stammen aus anderen Kölner Stadtteilen und einige unter den hatten schon an den Tag des Guten Lebens in Deutz (2017) und Neu Stadt Nord (2018) als Organisation teilgenommen. Ich selber von human-dignity und vielleicht ein oder zwei weiteren Teilnehmer/innen kamen direkt aus der Umgebung (Ehrenfeld), wo die Veranstaltung am Sonntag, 15. September stattfinden wird.Für den Workshop wurden drei Arbeitsgruppen gegründet, die sich über die Themen Kreativität, Tag des Guten Lebens aus Besuchersicht und die Umsetzung (Do‘s and Dont‘s) Gedanken machen und ihre Ideen auf Plakat schreiben sollen. In kurzer Zeit sind zahlreiche Ideen und Impulsen ausgesprochen worden.

  • Zum Thema Kreativität: Geschichten und Gedichte, interaktive Stände, Spiele, Vernetzung usw..
  • Zum Thema Tag des Guten Lebens aus Besuchersicht: Alltagsbezüge und Identifikation, Kinderprogramm, Kulinarisches (kochen und backen), Motivation, Musik, tolle Atmosphäre usw..
  • Zum dritten Thema Umsetzung (Do‘s and Dont‘s): Do‘s: Inspiration und Kommunikation, Spaß, Musik und Tanz, Ruheinseln, Vielfalt. Dont‘s: Aggression, Kommerz, Müll, Lärm, Propaganda usw..

Mehr Informationen zu diesem Workshop bekommst du hier.
Der nächste große Organisationstermin findet am Montag, den 24. Juni 2019 um 18 Uhr 30 im Bürgerzentrum Ehrenfeld statt.


Zusammenfassung des ersten Nachbarschaftstreffens in der Thielenstraße

Am 5. Juni hat das erste Nachbarschaftstreffen für die Organisation der Veranstaltungen im Rahmen des Tages des Guten Lebens für die Thielenstraße stattgefunden.

Insgesamt sind 10 Teilnehmer/innen gekommen und zahlreiche Ideen und Impulsen wurden gesammelt. Zum Beispiel ein Essenstafel, Kindermalereien, Sketching, Gesang, Yoga usw. sind alle möglichen Veranstaltungsideen, die wir uns zu diesem Event sehr gut vorstellen und ebenfalls auch umsetzen können.

Für eine einwandfreie Organisation sind weitere Termine geplant, u. A. am kommenden Dienstag, 11. Juni in der Zeit von 18 bis 20 Uhr und am Montag, den 24. Juni in der Zeit von 18 Uhr 30 bis 21 Uhr 30. Alle Termine finden im Bürgerzentrum Ehrenfeld statt.

Bist du direkt involviert? Hast du noch Fragen? Dann schreib uns bitte hier.

Bist du nicht direkt involviert, hast aber Interesse mehr Informationen über die Organisation einen Tag des Guten Lebens in deiner Stadt zu bekommen? Dann schreibe bitte direkt an der Ansprechpartnerin für Angelegenheiten rund um den Tag des guten Lebens hier an Sabrina Cali von der Organisation Agora e. V. – Institut Cultura 21 e. V.

Vielen Dank!


Am Sonntag, den 15. September 2019 findet der Tag des guten Lebens in unserem Viertel „Hinter dem Gürtel“ also auch in der Thielenstraße statt.

An diesen Tag schließen sich Nachbarn zusammen, um unser Stadtviertel so zu gestalten, wie wir es uns als Bewohner gerne vorstellen, um unsere Straße schöner, freundlicher und lebensfroher zu machen.

Nimm dann zum ersten Nachbarschaftstreffen in der Thielenstraße teil!

Wann? am Mittwoch, den 5. Juni von 19 bis 20 Uhr
Wo? im Garten der Thielenstraße Nr. 8
Themen: Ideen und Themen sammeln, Kontakte knüpfen, Möglichkeiten für ein besseres Zusammenleben usw.

Alle sind herzlich willkommen!
Schöne Grüße, Thierry

Mehr: Tag des guten Lebens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.