Über mich

Menschen aus unterschiedlichen Kulturen und sozialen Herkünften zusammenbringen.
Sich für ein Selbstbewusstsein mit unserer Umwelt engagieren.
Aufklären, warum mehr Respekt für einander und mit einander glücklicher macht.
Eine freie und unabhängige Initiative, die mittels gewaltfreien Aktionen Widerstand gegen Ungerechtigkeiten leistet.
Du bist mit deinen konstruktiven Ideen und Vorschlägen gerne willkommen.

Human-dignity wurde in 2006 ins Leben gerufen.
Was tue ich und wie?
Mein Ziel ist zu beweisen, dass alle Weltressourcen besser umverteilt werden müssen. Dein Umfeld und deine Umwelt haben Respekt verdient.

Weltressourcen sind:

  • Eine für alle zugängliche und kontinuierliche Bildung
  • Eine bessere Umverteilung von Einkommen und Gewinnen
  • Eine Förderung von umweltfreundlichen Technologien
  • Politische und soziale Korrektheit und nicht zuletzt
  • Respekt vor seinem Nächsten

Mehr über mich kannst du hier erfahren.