Arbeite dich arm

Viele Verbraucher/innen scheinen sich kaum eine Gedanke über die Situation von Sonntagsarbeitern/innen zu machen. Klar in vielen öffentlichen Bereichen kommt man an Sonntagsarbeit nicht um. Das ist wohl berechtigt. Aber stellen Sie sich jetzt mal die Frage: falls Sie schon gestern nicht wussten, was Sie unter den Weihnachtsbaum stellen wollen,  dann wissen Sie es an einem Sonntag auch noch nicht, oder!? „Arbeite dich arm“ weiterlesen

Das Blut Europa

Herzlich Glückwunsch Herr Emmanuel Macron. Willkommen hinter den Kulissen des Bluts Europa. Ja, nach Irland, Griechenland, Portugal und Spanien kann jetzt Frankreich das Blut vielleicht abgesaugt werden. Ihre Wahlversprechung die Reiche noch reicher zu machen, wird mit der Privatisierung des öffentlichen Dienstes richtig eingelöst. Falls nicht, dann wird die Bundeskanzlerin Sie sehr schnell zur Rede stellen. Wie unter Schröder wird das Blut der Bürger/innen abgesaugt. Die Rezeptur zum Blut absaugen wird kaum einem schmecken, weil diese vorsieht, dass die Gürtel sehr enger geschnallt werden muss. „Das Blut Europa“ weiterlesen

Eine Zeitreise im Globalhandel

Alles fing mit der seidenstraße an

Schon seit Anfang des III. JH. vor Christus mit der Eröffnung der Seidenstraße fing der Globalhandel an. Diese Route wird während eines Jahrtausenden China mit Zentralasien verbinden. In China wurde der Tauschhandel vom 11. bis 13. JH. durch das Papiergeld ersetzt. Dadurch entsteht eine Industrieaufschwung und ein Außenhandel, die der Händlerklasse an Bedeutung gewinnen lassen. Das Papiergeld wird in 1455 eingestellt.

„Eine Zeitreise im Globalhandel“ weiterlesen