Tag des Guten Lebens 2019

tag des guten lebens 2019

Die letzten Vorbereitungsmeilen bis zur Veranstaltung

Liebe Mitmacher/innen,
Liebe potentielle Besucher/in,

Waouw, 111 Aktionen sind zum Tag des Guten Lebens am Sonntag, 15. September angemeldet. Wir haben es noch vor uns. Aber das was wir bis jetzt zusammen mit den Organisatoren/innen von Agora Köln und Institut Cultura 21 an Vorbereitungen gemacht haben, ist wirklich einen riesigen Erfolg gewesen.

„Tag des Guten Lebens 2019“ weiterlesen

Mache deine Stadt auch zum Aufbruch

Heute stehst du auf und bist gut gelaunt. Ja, etwas hat sich in deiner Stadt geändert. Du nimmst dir die Zeit mit deiner Familie oder allein zu frühstücken. Danach radelst du angstlos und optimal zur Arbeit. Mittags machst du eine Pause direkt am Rhein, wo du mit deinem Rad hingefahren bist, voll und ganz außerhalb des Autoverkehrs versteht sich.
Abends machst du Einkauf in deinen beliebten Geschäften, klar mit deinem Fahrrad. Und danach radelst du gemütlich mit deinem Einkauf nach Haus.

„Mache deine Stadt auch zum Aufbruch“ weiterlesen

Sind Bürgerorganisationen bald mundtot?

Die Gemeinnützigkeit von Attac e. V. (1) wurde vom Bundesfinanzhof (BFH) aberkannt. Man muss sich ernsthaft die Frage stellen, ob andere politisch engagierten Bürgerorganisationen auch von dieser Maßnahme bedroht werden. Inzwischen stellt Campact e. V. (2) keine Spendenbescheinigung mehr auf. Der Grund: Die Entscheidung des Bundesfinanzhofs trifft Campact voll und ganz zu. Durch dieses Urteil wurde die Aberkennung seiner Gemeinnützigkeit bestätigt.

„Sind Bürgerorganisationen bald mundtot?“ weiterlesen

Tag des guten Lebens 2017

Dieses Jahr haben die Organisatoren vom Tag des guten Lebens einen starken Akzent auf eine große Veranstaltung gesetzt. Ab Heumarkt Richtung Deutzer Freiheit war die Straße über die Deutzer Brücke für den Verkehr gesperrt. Es ist wirklich eine Freude mit dem Rad ohne Autoabgase unterwegs zu sein. Ein Großteil des Straßenverkehrs im Deutzer Viertel wurde stillgelegt, um Platz für Musik, Unterhaltung und Aufklärung zu machen. Eine sehr angenehme Atmosphäre war sofort zu spüren. „Tag des guten Lebens 2017“ weiterlesen

#PULSEOFEUROPE, die Wunderinitiative

Jeden Sonntag treffen sich die Kölner Anhänger von #PULSEOFEUROPE (siehe meinen Blogartikel #PULSEOFEUROPE, wer genau ist der Initiator) euphorisch am Roncalli Platz, aber auch in weiteren 85 europäischen Städten. In Köln wird die Organisation lokal von Elisabeth und Christophe Kühl geführt. In dem Kölner Stadtanzeiger Online vom 9. April 2017 (Die Organisation im Interview – „Natürlich ist Europa sexy“ – Pulse of Europe in Köln) wurde von Herrn Uli Kreikebaum sehr einseitig über diese Organisation berichtet. „#PULSEOFEUROPE, die Wunderinitiative“ weiterlesen

#PULSEOFEUROPE, wer genau ist der Initiator?

Europa ist ein kranker Patient. Ist er schon nicht immer so gewesen? Viele haben von vereinigter Europa geträumt. Aber ist dieser Traum heute schon Realität? Ist diese Realität ein Teil dieses Traums oder ist sie eher ein Alptraum für viele und eine Verwirklichung für wenige? Ja, tatsächlich in Europa haben wir mit vielen kranken Patienten zu tun. „#PULSEOFEUROPE, wer genau ist der Initiator?“ weiterlesen