Appelle: eine otpimale Mobilität für alle

Appelle an:

Frau Ursula Heinen-Esser
Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein Westfalen

Eine optimale Mobilität für alle in unseren Großstädten

poststelle@mulnv.nrw.de

Sehr geehrte Frau Heinen-Esser,

Sie und Ihre Familie wünschen sich eine gute Lebensqualität. Das ist mehr als berechtigt.

„Appelle: eine otpimale Mobilität für alle“ weiterlesen

Es war mal eine Stadt

Eine Stadt, wo Gerechtigkeit für das Sozialleben herrscht, wenn Wohnen in der Stadt nicht mehr für alle bezahlbar ist und die Politik sofort die Mieter schützt. Eine Stadt, wo zur Schule gehen, Spaß macht, und nicht zum Alptraum jedes Kindes wird, wenn es mal muss. Eine Stadt, wo die Luft rein ist, weil die Stadtverwaltung sich für die Lebensqualität seiner Bürger/innen interessiert, statt sich für die Profite der Automobilhersteller zu profilieren. „Es war mal eine Stadt“ weiterlesen

Tag des guten Lebens 2017

Dieses Jahr haben die Organisatoren vom Tag des guten Lebens einen starken Akzent auf eine große Veranstaltung gesetzt. Ab Heumarkt Richtung Deutzer Freiheit war die Straße über die Deutzer Brücke für den Verkehr gesperrt. Es ist wirklich eine Freude mit dem Rad ohne Autoabgase unterwegs zu sein. Ein Großteil des Straßenverkehrs im Deutzer Viertel wurde stillgelegt, um Platz für Musik, Unterhaltung und Aufklärung zu machen. Eine sehr angenehme Atmosphäre war sofort zu spüren. „Tag des guten Lebens 2017“ weiterlesen

Was tun Sie für das Klima?

Am Samstag 1. April hat das Klimafest im Stadtwald Köln stattgefunden. Der Hauptinitiator Green Peace will mit diesem Fest einen Akzent auf der UN-Klimakonferenz setzen und macht sich dadurch lokal für den Kohlenausstieg stark.

Einerseits müssen wir die globale Klimaerwärmung möglichst unter 1,5 °C halten und andererseits müssen wir auch einsehen, dass Kohlekraftwerke Klimaschädlich sind. Doch bisher hat im rheinischen Revier und in der Lausitz kein Umdenken stattgefunden.

„Was tun Sie für das Klima?“ weiterlesen